1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Portalillustration
Inhalt

Willkommen in Sachsen

Sachsen bietet Menschen aus verschiedenen Regionen der Welt eine Heimat. Die Zukunft des Freistaates wird somit auch von Zuwanderern bestimmt, da diese ihre Fertigkeiten, ihr Wissen und ihre Kultur einbringen und dadurch den Lebensraum mit gestalten.

Informationen für Zuwanderer

Zur besseren Orientierung finden Sie hier Informationen und Hinweise zu vielfältigen Themen, welche Ihnen den Weg in das neue zu Hause vereinfachen sollen.

Integrationssituation in Sachsen

Im Freistaat Sachsen leben circa 89.800 Ausländer, das sind rund 2,2 Prozent der Gesamtbevölkerung. Damit hat Sachsen den höchsten Ausländeranteil in den neuen Bundesländern; der Bundesdurchschnitt liegt bei etwa 9,4 Prozent.

Beirat für Migration und Integration

Der Beirat für Migration und Integration beim Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz (SMS), in denen Vertreter zivilgesellschaftlicher Vereine und Institutionen mitarbeiten, hat die Aufgabe, das Sozialministerium in allen Fragen von Migration und Integration zu beraten.

Förderung gemäß Richtlinie Integrative Maßnahmen

Der Freistaat Sachsen fördert Projekte und Maßnahmen,die zur sozialen Integration und Partizipation von Personen mit Migrationshintergrund beitragen und den gesellschaftlichen Zusammenhalt särken.

weitere Fördermöglichkeiten für Integrationsprojekte

Der Freistaat Sachsen fördert Maßnahmen zur Integration von Zuwanderern auf unterschiedlichen Wegen.

Qualifizierte Zuwanderung für Sachsen

Sachsen muss weiterhin lebenswert und wirtschaftlich wettbewerbfähig bleiben. Deshalb braucht der Freistaat motivierte Menschen mit Qualifikation und Bildung.

Zuwanderungs- und Integrationskonzept (ZIK)

Das ZIK bildet die Grundlage für eine gezielte Zuwanderung ausländischer Fachkräfte und die gesellschaftliche sowie wirtschaftliche Integration der im Freistaat Sachsen lebenden Migrantinnen und Migranten.

Nationale Strategie

»In Deutschland zu Hause – Vielfalt« Die Integrationspolitik der Bundesregierung wird Ihnen hier vorgestellt.

Der Sächsische Integrationspreis

Das Sächsische Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz und der Sächsische Ausländerbeauftragte vergeben gemeinsam den Sächsischen Integrationspreis. Mit ihm wird das Engagement für die Integration in Sachsen gewürdigt.

Integrationsministerkonferenz

Die Integrationsministerkonferenz (IntMK) ist eine seit 2006 bestehende Fachministerkonferenz der Länder. Sie hat sich die Aufgabe gesetzt, Menschen mit Migrationshintergrund in die deutsche Gesellschaft zu integrieren. Vom 1. Oktober 2012 bis zum 30. September 2013 hat die Sächsische Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz, Christine Clauß, den Vorsitz inne.

Newsletter ZIK

Mit diesem Newsletter zum Sächsischen Zuwanderungs- und Integrationskonzept (ZIK) informieren wir Sie über aktuelle Entwicklungen zu Themen der Zuwanderung und Integration.

Marginalspalte

So geht sächsisch

Welcome Center

Serviceportal Amt24

In Amt24 finden Sie unter anderem Informationen zum deutschen Aufenthaltsrecht, offiziellen Dokumenten, Einbürgerung, Wahlrecht, Wohnungssuche und -anmeldung, Führerschein und Arbeiten in Deutschland.

Ihre Chance in Sachsen!

Logo Jobbörse

Mit der Stellensuche können Sie gleichzeitig in verschiedenen Jobportalen suchen.

© Sächsische Staatskanzlei